Flugzeug Motorschutzhauben

Problemstellung: Ein Angestellter von Airbus suchte nach einer wetterfesten Haube, die gleichzeitig feuerfest nach FAR 25 ist und nicht von Hydrauliköl (Skydrol) angegriffen wird. Es wurden vorher Hauben aus synthetischem Kautschuk (chlorsulfoniertes Polyäthylen) dafür eingesetzt. Es wurde jedoch immer schwieriger dieses Material auf dem Markt zu bekommen, da es nicht umweltfreundlich war. Zudem sollte es auch noch bedruckbar sein.

Unsere Lösung:Eine speziell entwickelte einseitige Polyurethan-Beschichtung auf einem hochreissfesten Polyestergewebe, das dann mit einem Meta-Aramid Strickgewebe kaschiert wird. Dadurch erhält man die nötige Flammenhemmung FAR 25. Die Biegsamkeit wurde im Kältetest bis -55°C (-131°F) geprüft und die Kontakt- und konvektive Hitzebeständigkeit bis +180°C (+356°F).Das Material widersteht Hydraulikölen wie Skydrol. Sich durch Frost bildendes Eis bleibt nicht am Material kleben und die UV-Beständigkeit ist hervorragend. Es ist ebenfalls Siebdruckgeeignet.

Meltex Nahtabdichtungsbänder

Challenge: Verhindern, dass Regen in Cabrio-Verdecke eindringt ist eine technische Herausforderung.

Unsere Lösung: Indem wir ein Polyamidgewebe mit unserem Meltex Hotmelt beschichten und dadurch absolute Wasserdichte erhalten. Der Schrägschnitt gibt dem Band die nötige Elastizität für ein faltenfreies Auftragen, selbst bei Kurven und Biegungen im Nahtverlauf. Dieses Material hat eine optimale Haftung auf unbeschichteten Geweben wie Polyester, Polyamid, Baumwolle…sowie auf beschichteten Geweben (PVC, kompaktes und microporöses PU, Neopren, Leder…)  Kann auf die gewünschte Breite geschnitten werden. Verschweissen erfolgt mit speziellen Schweissmaschinen für Nahtabdichtungsbänder.

Automobil-Abgasschläuche

Problemstellung: Der Schlauch, der den Auspuff mit dem Abgasmessgerät verbindet ist hohen Temperaturen ausgesetzt und muss flammhemmend und verschweissbar sein.

Unsere Lösung:  Ein hochreissfestes Polyester-Trägergewebe verleiht gute mechanische Eigenschaften. Eine speziel dafür entwickelte Polyurethanbeschichtung bringt die nötige Temperaturbeständigkeit bis zu +180°C (+365° F). Die Flammbeständigkeit ist M1 und das Material Heissluft- und Hochfrequenzverschweissbar.Das Gewebe behält seine Geschmeidigkeit auch bei extrem hohen Temperaturen, mit einer guten Hydrolyse-  Ammoniak-, Dieselöl- und ASTM Öl- Beständigkeit.

Flexitop

Problemstellung: Asphalt-Transportgesellschaften suchten nach einer optimalen Lösung, flüssigen Teer mit einer optimalen Temperatur von der Lade- bis zur Baustelle zu transportieren. Wenn dieTemperatur auf unter 125°C absinkt, ist der Teer unbrauchbar. Teertransporter werden für gewöhnlich mit PVC-Planen abgedeckt, doch der Asphalt bleibt an der Plane kleben und erschwert das Auf- und Abrollen der Plane. Die Handhabung kann somit zum Riskofaktor für den Fahrer werden.

Unsere Lösung: Die Anwendung einer 1100 dtex hochreissfesten Polyesterplane bringt hervorragende mechanische Eigenschaften und Widerstandskraft mit sich. Eine speziell entwickelte zweiseitige Silikonbeschichtung garantiert eine Temperaturbeständigkeit bis zu +200°C auf Dauer (keine Verschlechterung der Reissfestigkeit nach 1 Std. bei 200°C: NF EN 12280). Die Plane lässt sich leicht reinigen und Teerreste bleiben daran nicht haften. Die Silikonbeschichtung reflektiert die Hitze und erhält diese somit optimal im Ladebereich ohne Kondensationsbildung. Dank des leichten Materials (370g/m²) wird eine einfache Handhabung der Plane ermöglicht.

Bitte schreiben Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter ein

So erhalten Sie regelmässig die neuesten Nachrichten von Dickson PTL, schreiben Sie sich ein